Springe zum Inhalt

Warum gute Casinos auch Alternativen brauchen

Das Geschäft der digitalen Casinos, ist wahrlich kein leichtes Geschäft. Der deutsche Markt wächst unaufhaltsam und die Kunden werden immer anspruchsvoller. Daraus ergibt sich eine große Diversität, wobei die Casinos ihre liebe Mühe haben, ein scharfes Profil zu erstellen. Längst geht es nicht mehr nur um einen Willkommensbonus, von X Euro. Nein, mittlerweile muss dieser Willkommensbonus auch Freispiele beinhalten und sich gerne auch über verschiedene Einzahlungen erstrecken.

Ein Willkommensbonus reicht in der Regel nicht mehr aus

Natürlich hört es nicht beim Wilkommensbonus auf. Neben dem Willkommensbonus sind auch Sonderaktionen immer wieder gerne gesehen, etwa zu Weihnachten, Ostern oder an bestimmten Wochentagen. Kurz um: Die digitalen Casinos haben eine schwere Aufgabe, neue Kunden zu bekommen oder ihre bestehenden Kunden zu halten. Aus diesem Grund ist es in den meisten Fällen nicht möglich, dass ein Casino alle (potenziellen) Kunden zufrieden stellen kann.
Falls Sie sich bei einem Casino anmelden möchten, dann lohnt es sich vorab drei Dinge zu analysieren. Zunächst ist da das Bonusangebot. Die allermeisten digitalen Casinos bieten einen Bonus an.

Nutzen Sie ihn ruhig, aber behalten Sie im Hinterkopf, dass die Anbieter auch etwas für die Inanspruchnahme vom Bonus verlangen. Häufig ist es so, dass Sie das 20 – fache Ihrer Einzahlung umsetzen müssen und Ihnen nur bestimmte Spiele dafür zur Verfügung stehen. Dank Webseiten wie www.casinoalternativen.com haben Sie allerdings zukünftig kein Problem mehr damit, auch eine gute Alternative zu finden.

Nicht immer arbeitet der Kundendienst gewissenhaft

Neben dem Bonusprogramm sollte auch das Spieleangebot näher analysiert werden. So gibt es einige Casinos, die zwar sehr populär sind, allerdings nur eine begrenzte Auswahl an Spielen haben.So zum Beispiel Ovocasino oder Supergaminator. Es ist nicht auszuschließen, dass viele Kunden den Weg zu diesen Casinos nur gefunden haben, weil sie tolle Bonusangebote haben, aber wie erwähnt wurde, sind sie nur ein Teil vom Paket.

Eine weitere wichtige Säule macht der Kundenservice aus. Ja, Sie haben richtig gelesen. In der Spiele Industrie gibt es sehr viele schwarze Schafe. Vor allem in Ländern, in denen die digitalen Fähigkeiten nur bei einem bestimmten Teil der Bevölkerung ausgeprägt sind, wie zum Beispiel in Deutschland oder den Niederlanden. Diesen Umstand machen sich einige Anbieter zunutze und legen kaum einen Wert auf einen Kundendienst, der nicht nur freundlich ist, sondern auch gewissenhaft die Anfragen seiner Kunden bearbeitet. Eine Alternative für das Bwin Casino finden Sie z.B. hier: https://www.casinoalternativen.com/bwin-casino-alternative/

Ein digitales Casino kann schlecht in allen Bereichen erstklassig sein

playing-cards-1201257_640Oftmals kommt es vor, dass ein Kunde seinen Account gelöscht haben möchte, der Kundendienst sagt ihm dann am Telefon, dass das kein Problem sei und der Kunde die Anweisungen zur Löschung des Accounts per Mail erhalten würde.

Der Kunde ahnt nichts Böses und öffnet zuversichtlich die E-Mail. Dann stellt er aber fest, dass sein Account nicht gesperrt, sondern nur pausiert wird. Das ist natürlich sehr ärgerlich und sagt einiges über die Qualität vom Kundendienst aus. Auch Alternativen für Stargames werden oft gesucht.
Diese Beispiele zeigen die Dilemmas auf, die Kunden oft bei einem digitalen Casino erfahren. Leider ist es schlichtweg kaum möglich in allen Bereichen der Klassenprimus unter den digitalen Casinos zu sein. Aus diesem Grund brauchen Casinos Alternativen. Welche Alternativen Sie benötigen, lässt sich pauschal natürlich nicht sagen. Denn bei dieser Entscheidung fließen zu viele Faktoren mit ein. Eines kann Ihnen bei der Suche nach Alternativen aber sicherlich helfen und das ist eine ausführliche Internet Recherche und oft auch eine Partie, die mit Spielgeld absolviert wird.

Poker ist und bleibt das Spiel der Spiele in den Casinos, trotzdem ist mit American Poker ein langjähriger Spielautomat unterwegs, der immer wieder gerne und viel gespielt wird. Durch die Neuentwicklung des American Poker 2 stieg der Beliebtheitsgrad von American Poker noch einmal an. Mittlerweile spielen sogar viele normale Pokerer nur noch den beliebten Slot.Wir waren Poker Fischer und immer in Online Casinos nach Spielern auf der Suche, die zwar viel verwetteten aber von ihrem Spielverhalten her erkennen ließen, dass sie Anfänger sind“, so beschreibt ein gerade einmal 20-jähriger seine Karriere beim American Poker. Denn er war nicht allein, sondern einer seiner besten Freunde und ein selbsternannter American Poker 2 Coach war auch mit von der Partie.

Angefangen hatte alles für den nunmehr geläuterten Poker Zocker vor vier Jahren. Mit den Direktübertragungen der Spiele der Wold Series of Poker im Fernsehen und dem Stefan Raab Poker Tisch begann er, sich für das normale Spiel zu interessieren aber merkte auch schnell seine Verbundenheit zum Video American Poker. Er lernte es mit Freunden und schnell wollte er mehr wissen und es zog ihn in das Online Casino. Aber da er noch nicht volljährig war, hatte seine Mutter ein Konto in mehreren Online Casinos für ihn eingerichtet. Er spielte zunächst immer nur mit kleinem Geld und steigerte seine Einsätze kontinuierlich. So konnte er in der Spitze im Monat rund 6.000 Euro mit dem American Poker 2 verdienen. Er hat natürlich auch verloren, aber nach seiner Ansicht lag er immer gut im Plus.So richtig ging es mit dem zocken beim American Poker los, als er und sein Freund im Internet auf einen selbsternannten American Poker 2 Trainer traf, der sie gegen Abgabe der Hälfte der Gewinne trainieren wollte. Beide akzeptierten und so lernten sie ein völlig anderes Gesicht des Pokern kennen. Dieser Coach brachte ihnen bei, die American Poker Spielstatistiken richtig zu lesen und zu erkennen, wer ein lohnender Gegner ist.

Aus diesen Online Casino Poker Statistiken kann man das Spielverhalten seiner Gegner studieren und genau einschätzen lernen, wie er auch einen bestimmten Spielzug reagiert. Da man beim American Poker 2 gegen einen Computer spielt, lernte er durch dieses Training einfach nur die genauen Spielzüge kennen.So kann man auch sehr leicht erkennen, wer sich beim Pokern noch nicht so gut auskennt, aber dennoch um hohe Einsätze spielt. Und auf diese American Poker Spieler waren das Trio im Online Casino aus. Für ihn war das American Poker 2 eine reine Wahrscheinlichkeitsrechnung, da gewisse Kartenkombinationen zwangsläufig wieder auftauchen. Dabei gäbe es auch Spieler, die viel Glück haben, aber dies sei nur eine Varianz. Daher waren sie auf die Spieler aus, die ohne viel Kenntnisse Anfangserfolge verbuchen konnten und in der Folge mit hohen Einsätzen Pokern. Sie hatten sogar eine Art Netz über mehrere Online Casinos gespannt.

Aber seiner einiger Zeit scheint es so zu sein, dass es immer weniger schlechte Spieler im Online Casino gibt. Daher wurde es für ihn unterdessen immer schwieriger, andere beim Pokern abzuzocken. Dies scheint auch der Grund zu sein, dass er die großen Zeiten des Poker für vorbei hält und jetzt lieber American Poker spielt.Kurt Regens ist beruflich in vielen Spielhallen unterwegs. Seine Verbundenheit gehört hierbei dem Spiel Poker und natürlich die Automaten American Poker und American Poker 2. Kurt trifft regelmäßig erfahrene Spieler, in beiden Bereichen, und kennt sich daher im American Poker Gebiet sehr gut aus. Er selbst spielt nur selten, aber ist für große Casinoplattformen als Journalist unterwegs und ist ein wahrer Experte.